Was ist die MTG?

Wie groß sind wir?
Die MTG zählt aktuell knapp über 100 Mitglieder, von denen ein Großteil auch sehr aktiv am Vereinsleben wie am wöchentlichen Training im Hallenbad teilnimmt. Natürlich wohnen viele unserer Mitglieder auch in der Nähe, unser Einzugsgebiet geht aber auch weit über die Grenzen Münchens hinaus!

Wie alt sind wir?
Gegründet wurde die MTG 1975 zum Zwecke der „gemeinsamen Ausübung und Förderung des Tauchsports“. Dieser steckte damals im Bereich des verwendeten Tauchequipments, der Tauchtechnik und dem medizinischen Wissen noch in den Kinderschuhen und partnerschaftliches Verhalten war gefragt. Da das Tauchen nicht nur aus dem Sport an sich, sondern zu einem großen Teil auch aus gesellschaftlichem Zusammensein besteht, ging man dem gemeinsamen Unterwasserhobby an Tauchwochenenden an heimischen Seen und auch in gemeinsamen Urlauben nach.

Unsere Entwicklung und unser Vereinszweck!
Ein stetiger Fortschritt der technischen Entwicklung der Ausrüstung hob auch die Leichtigkeit und die Beliebtheit dieses Sports und führte letztendlich dazu, dass Tauchen zu einem Volkssport wurde, der aber einen hohen Grad an Ausbildung für Sicherheit und gute Kondition erfordert. Bis heute ist für die MTG die Hauptaufgabe, Tauchen als Breitensport zu fördern, Ausbildung für Tauchnachwuchs und -fortgeschrittene zu betreiben und auf dieser vernünftigen Basis „unter Wasser aktiv sein” zu können.

Unser Vereinsleben!
Dies wird durch unser wöchentliches Konditionstraining im Hallenbad “indoor”, sowie regelmäßige Tauchveranstaltungen an Seen in der Münchner Umgebung, in Bergseen im nahen Österreich und in jährlichen Clubfahrten, aber auch mit “tauchfremden” Clubaktivitäten “outdoor” gesichert. Für Mitglieder kann der Verein übrigens auch Leihausrüstungen wie sicheres und geprüftes Tauchequipment für unsere gemeinschaftlichen Tauchaktivitäten zur Verfügung stellen.

Bei uns findest Du den Partner, um das “Tauchen” und “Clubleben” gemeinsam zu erleben!